FERIENLESUNG in Bayern


Über den Kontakt mit „Freunde der Waisenkinder e.V.“ kam diese Vorlese-Aktion zustande. Kurzerhand haben sich zwei von uns während der Weihnachtsferien die Zeit genommen und sind zu dem Ferienhaus gefahren, in denen der Verein mit den Pflegekindern Ferien machte. Sechs Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren stellten sich zur verabredeten Zeit ein. Für uns war es eine kleine Herausforderung, weil wir im Vorfeld nicht genau wussten, wie die Kids uns aufnehmen würden. Einige haben leider schon viel zu viel Schlimmes in ihren jungen Jahren erleben müssen, so dass sie Fremden gegenüber nur schwer Vertrauen fassen. Darum haben wir uns erstmal ausführlich vorgestellt. Anschließend haben wir den Kindern die Auswahl überlassen, was sie gerne hören möchten. Die Wahl viel auf einen Klassiker: TKKG. Und das Beste: sie wollten dann auch mitlesen. Also haben wir uns dann einfach abgewechselt und reihum vorgelesen. Sogar die skeptischen Jugendlichen haben mitgemacht. Wenn die Kinder nicht noch weiteres Nachmittags-Programm gehabt hätten, hätten wir sicher noch viel, viel länger gelesen. Die Erzieherinnen hat´s ebenfalls sehr erfreut. Und wir haben bereits eine Anfrage für eine Vorlese-Aktion in einer der kommenden Ferien. Wir haben natürlich schon zugesagt!


28 Ansichten